Win-CASA Screenshots

Bankbuchung
Bankbuchung
Doppelte Buchführung
Doppelte Buchführung

Buchhaltung

Einfache und doppelte Buchführung

Eine ordnungsgemäße Buchhaltung gehört zu den Hauptaufgaben des Verwalters. Die Win-CASA Buchhaltung unterstützt den Verwalter durch zahlreiche Buchungs- Assistenten für: Sollstellungen und Zahlungen der Eigentümer, Rücklastschriften, Rücklagen, Konten und Bank umbuchen, Splitbuchungen, Mahngebühren.

Verwalter, die eine einfache Buchführung führen, buchen im Modus Bankbuchung.
Siehe Beispiel Bankbuchung rechts.

Verwalter, die eine doppelte Buchführung (Finanzbuchhaltung) führen, schalten einfach über die Funktionstaste F6 in die Ansicht "Doppelte Buchführung" und buchen hier Soll- und Habenkonto. Wenn erforderlich, kann hier z.B. die Nebenbuchhaltung für Kreditoren (Rechnungseingang, Zahlung) gebucht werden. Siehe Beispiel Rechnungseingang und Zahlung rechts.

 

Weiter zur Sollstellungs- und Zahlungsautomatik für Eigentümer