Software24

Hausverwaltungsprogramm Win-CASA

Jetzt mit Win-CASA einfach verlässlich verwalten

Kostenfrei und unverbindlich: 30 Tage testen —
kein Abo, Test endet automatisch

Landing

Hausverwaltungsprogramm Win-CASA:
Einfach verlässlich verwalten

Moderne Verwalter sind auf dem neuesten Stand der Digitalisierung. Der wachsende Aufgabenbereich in der Hausverwaltung fordert ein gutes Hausverwaltungsprogramm, damit Sie den Überblick behalten.

Ihre Daten und Aufgaben werden mit unserem Hausverwaltungsprogramm Win-CASA übersichtlich an einem Ort vereint und durch Teilautomatisierung wird Ihnen sogar Arbeit abgenommen! Verwalten Sie Mietobjekte, WEG-Objekte, Sondereigentum und Gewerbeimmobilien einfach und verlässlich. Mit unserem Hausverwaltungsprogramm Win-CASA und den zahlreichen Zusatzmodulen steht der Digitalisierung Ihrer Hausverwaltung nichts mehr im Weg!

Damit Sie unabhängig von der Qualität Ihrer Internetverbindung sind und die Hoheit über Ihre Daten behalten, wird das Hausverwaltungsprogramm Win-CASA lokal installiert. Trotzdem können Sie das Programm mit Ihrem gesamten Team nutzen – entweder über Ihr lokales Netzwerk oder einen Terminalserver. Auf Wunsch bieten wir auch eine Cloud-Version an, in welcher Ihre Daten in einem Rechenzentrum gehostet werden.

Bei unserem Hausverwaltungsprogramm suchen Sie eine Abo-Pflicht vergeblich. Sie erwerben eine zeitlich unbegrenzte Lizenz für die aktuelle Version von Win-CASA. In regelmäßigen Abständen werden Updates veröffentlicht, aber Sie entscheiden ob die Verbesserungen Ihnen den Update-Preis wert sind oder ob Sie bei der alten Version bleiben möchten. Bereits erworbene Zusatzmodule bleiben Ihnen ohne weitere Kosten erhalten.

Wir bieten auf Wunsch auch zusätzliche Dienstleistungen an, wie zum Beispiel Unterstützung bei besonders komplexen Vorhaben oder Schulungen. Besonders stolz sind wir darauf, Ihnen persönlichen Service und einen „kurzen Dienstweg“ zu bieten. 

Unser Hausverwaltungsprogramm umfasst unter anderem:

  • Buchhaltung und Rechnungswesen
  • Objektübergreifende Kontakt-Verwaltung (Stammdaten)
  • Objektbezogene Verwaltung
  • Abrechnungen
  • WEG-Versammlung
  • Dokumenten-Management-System
  • Integrierte Textverarbeitung mit Serienbrieffunktion
  • Musterschreiben und -verträge

Einfach in der Anwendung -- aber leistungsstark genug für Profis

Win-CASA eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Profis. Das Hausverwaltungsprogramm orientiert sich in Optik und Bedienung an den Office-Produkten mit der gewohnten Menüstruktur.

Die Funktionen des Hausverwaltungsprogramm im Detail

Für Immobilienverwalter mit professionellem Anspruch ist das Hausverwaltungsprogramm Win-CASA die Lösung.

Objektbezogene Verwaltung:

Ihren einzelnen verwalteten Objekten lassen sich verschiedene Zusatzinformationen beliebig zuordnen. Dazu gehören Konten, Kontaktdaten, Verträge, Heizungsdetails und mehr. Für jedes Ihrer Objekte können Sie sich außerdem die Mieter, Eigentümer, Kautionsverwaltung, Schlüsselverwaltung und mehr übersichtlich geordnet darstellen lassen.

Objektübergreifende Kontakt-Verwaltung (Stammdaten): 

Damit Sie den Überblick über Ihre Stammdaten behalten, können Sie Eigentümer, Mieter und andere Kontakte zu einem oder gleich mehreren Objekten zuordnen. Sie sparen wertvolle Zeit, da Sie Ihre Kontakte nur ein einziges Mal in die Datenbasis einpflegen müssen. Mit der Suchfunktion wir Ihnen geholfen, um schnell Ihre Kontakte wieder zu finden.

Buchhaltung und Rechnungswesen: 

Mit unserer übersichtlichen und transparenten Darstellung können Sie die unterschiedlichsten Buchungen verwalten.

  • Einfache und doppelte Buchführung 
  • Anpassbare/ individuelle Kontenrahmen und Umlageschlüssel 
  • Musterkontenrahmen 
  • Debitoren-/ Kreditorenbuchhaltung 
  • Übersichtliche Darstellung der Buchungen, Konten, und Saldenlisten 
  • Automatische Sollstellungen 
  • Offene Posten 
  • Automatische Zuordnung von Zahlungen mittels Banking-Modul 
  • Buchungsassistenten 
  • Mahnwesen

Abrechnungen: 

Aus den bereits hinterlegten Buchungsdaten erstellen Sie mit wenigen Klicks Ihre Abrechnungen. Betriebskosten- und Heizostenabrechnung, Wirtschaftsplan, Rücklagen und Hausgeldabrechnung, Einnahmen- und Überschussrechnung und die Ermittlung von Guthaben bereiten Ihnen nun keine Sorgen mehr. Zusätzlich finden Sie in unserem Hausverwaltungsprogramm natürlich noch den Ausweis für Haushaltsnahe Dienstleistungen §35a. 

Vorlagen für Musterschreiben und -verträge: 

Sparen Sie Zeit und Mühe mit unseren professionellen Vorlagen für verschiedene Briefe und Verträge sowie für Hausordnung, Kündigung, Mieterhöhung und Wohnungsübergabe. 

Eingebaute Textverarbeitung mit Serienbrieffunktion: 

Stellen Sie professionell und einfach generierte Schriftstücke für Ihre Mieter und Eigentümer über verschiedene Kommunikationswege bereit. Zum Beispiel über E-Mail, Fax, E-Post oder durch Veröffentlichung im Web-Portal. Bei jeder Datensicherung werden Ihre Dokumente automatisch gesichert und bei der Netzwerkversion werden Ihre Daten zentral auf dem Server in der Datenbank gespeichert und verbrauchen keinen lokalen Speicherplatz. 

WEG-Versammlung:

Mit unserem Assistenten lässt sich die Versammlung einer WEG ganz einfach managen. Er hilft Ihnen bei der Anlegung der Versammlung, Auswahl der Teilnehmer, Anlage der Themen, Auswertung der Stimmzettel, Erstellung des Protokolls und der Übernahme der gefassten Beschlüsse in die Beschlusssammlung.

Dokumenten-Management-System für Dokumente und Nachweise: 

Ihre Dateien ordnen Sie mit unserem Dokumenten-Management-System ganz einfach. Dazu gehören Nachweise für die Einladung zur Eigentümerversammlung, Abmahnungen, Arbeitsnachweise, Grundriss und Lageplan, Wirtschaftsplan und Verträge mit Versorgern oder zur Wartung. Archivieren Sie Ihre Korrespondenz, behalten Sie die Übersicht über den Schriftverkehr durch verschiedene Selektierungsmöglichkeiten und verbinden Sie das System mit dem Web-Portal. 

FAQ

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Hausverwaltungsprogramm Win-CASA

Win-CASA ist ein Hausverwaltungsprogramm, welches es Hausverwaltern und Immobilienbesitzern ermöglicht, ihre Verwaltungsaufgaben effizient zu erledigen. Win-CASA bildet insbesondere die kaufmännischen Prozesse ab (Nebenkosten-Abrechnung bzw. WEG-Abrechnung), bietet aber ebenso Funktionen für die technische Verwaltung und Kommunikation mit Mietern und Eigentümern, sowie zahlreiche Schnittstellen zur Datenübertragung zu Messdienstleistern, Banken, u.v.m.

Win-CASA bietet eine Vielzahl von Funktionen insbesondere zur kaufmännischen Immobilienverwaltung, darunter die Verwaltung von Mietverträgen, die Abrechnung von Nebenkosten oder Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs), die Überwachung von Zahlungseingängen und die Erstellung von Berichten. Darüber hinaus bietet Win-CASA die Möglichkeit, über das integrierte Online-Portal mit Mietern und Eigentümern zu kommunizieren und Vorgänge zu verwalten sowie über das Modul Objektmanagement (CRM) die Vorgänge in der Verwaltung zu steuern.

Ja, auf jeden Fall. Win-CASA ist skalierbar und wird auch von Hausverwaltungen mit mehr als 10.000 verwalteten Einheiten in Teams von 30 Mitarbeitenden und mehr an verschiedenen Standorten gerne genutzt.

Ja, die Version Win-CASA WEG ist auch für die Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) geeignet und bietet Funktionen wie die Verwaltung von Eigentümern und die Erstellung von Wirtschaftsplänen. Falls Sie in einem Objekt sowohl Mieter als auch Eigentümer verwalten möchten, ist dies mit der Version Win-CASA PRO möglich. Für die Sondereigentumsverwaltung (SEV) steht ein Erweiterungsmodul zur Verfügung.

Ja, Win-CASA ist auch für die Verwaltung von Gewerbeimmobilien geeignet.

Ja, Win-CASA wird gerne von Immobilienprofis wie Maklern oder Immobilienvermittlern eingesetzt, da das Programm leicht zu erlernen und zu bedienen ist und dabei dem professionellen Anspruch an die Immobilienverwaltung gerecht wird.

Ja, Win-CASA wird gerne von Fachleuten aus der Immobilienbranche wie z.B. Bauträgern verwendet, da das Programm einfach zu erlernen und zu bedienen ist und gleichzeitig den professionellen Anforderungen an die Verwaltung von Immobilien gerecht wird.

Die Kosten für Win-CASA hängen von der Anzahl der verwalteten Einheiten sowie vom Funktionsumfang ab und beginnen bei etwa 428 Euro. Alle Preise finden Sie im Online-Shop auf dieser Webseite. Es gibt auch eine kostenlose Testversion die für 30 Tage aktiv ist und einen Eindruck vom Funktionsumfang vermittelt.

Ja, es gibt eine kostenlose Testversion von Win-CASA,  die heruntergeladen und für 30 Tage getestet werden kann. Die Testversion wird automatisch nach Zeitablauf deaktiviert, Sie gehen keinerlei vertragliche Bindung ein. Daten, die Sie in die Testversion eingegeben haben, können problemlos in die Vollversion übernommen werden.

Ja, Win-CASA ist benutzerfreundlich gestaltet und bietet eine intuitive Benutzeroberfläche die sich an den Office-Produkten orientiert. Es gibt auch eine umfangreiche Hilfe im Programm, eine Online-Hilfe bzw. Online-Videos, sowie auf Wunsch Schulungen und Online-Trainings. Beim Kauf sind 4 Wochen Support (Telefon-Hotline) inklusive, die danach auf Wunsch gegen eine Gebühr auch weiter genutzt werden kann.

Ja, Win-CASA bietet eine mobile App für Android- und iOS-Geräte, mit der Sie auch unterwegs auf Ihre Daten zugreifen können. Wenn Sie Win-CASA als Cloud-App nutzen, können Sie auch auf die Desktop-Applikation geräteunabhängig von unterwegs zugreifen (wir empfehlen hier allerdings Laptop bzw. Tablet, da die Darstellung nicht für kleine Bildschirme optimiert ist).

Ja, Win-CASA bietet ein Dokumenten- und Nachweis-Management, mit dem Sie Dokumente wie Verträge verwalten können bzw. auch die mit Win-CASA erstellten Dokumente wie Abrechnungen oder Einladungen zu WEG-Versammlungen strukturiert ablegen können. Sie können auch weitere externe Dokumente wie Fotos der Objekte oder Baupläne hinzufügen.

Für die lokale Installation: Win-CASA speichert Ihre Daten auf Ihrem eigenen Rechner oder einem Server, den Sie selbst kontrollieren. Sie haben damit die volle Kontrolle über den Zugriff auf Ihre Daten und können die Datensicherung und -wiederherstellung selbst durchführen.

Für die Cloud-App werden die Daten in einem deutschen Hochsicherheits-Rechenzentrum gehostet und ein zweites Backup wird sichergestellt.

Ja, mit dem Objektmanagement-Modul (CRM-Modul) können Sie die Vorgänge Ihrer Verwaltung wie Wartungsarbeiten oder Reparaturen planen, MitarbeiterInnen zuweisen, und die Qualität der durchgeführten Prozesse anhand von Checklisten sicherstellen. 

Ja, Win-CASA bietet eine automatische Datenauswertungsfunktion, mit der Sie Listen und Auswertungen erstellen und analysieren können. Mit dem Zusatzmodul „Berichtsdesigner“ können Sie selbst oder mit unserer Hilfe auf Ihre Bedürfnisse angepasste Berichte und Reports erstellen. Außerdem gibt es die Möglichkeit im Rahmen von Individual-Schnittstellen von Ihnen definierte Berichte oder Reports manuell oder zeitgesteuert zu erstellen um sie in anderen Systemen oder auch in Excel weiterzuverarbeiten.

Ja, Win-CASA bietet eine Funktion zur Verwaltung von Eigentümerversammlungen. Diese führt Sie durch den gesamten Prozess, von der Erstellung und dem Versand der Einladungen (via E-Mail, E-Post, oder Online-Portal) über die Erstellung der Tagesordnung und die Abstimmung und Auswertung bis hin zur Aufnahme in die Beschluss-Sammlung. Virtuelle Eigentümerversammlungen können über eine integrierte Schnittstelle zur führenden Lösung Vulcavo realisiert werden.

Nach dem Erwerb können Sie die Hausverwaltung Software durch das Ausführen der Installationsdatei installieren. Win-CASA läuft sowohl auf Einzel-PCs, ist aber natürlich vollständig mehrplatzfähig und läuft auch auf Terminal-Servern für größere Hausverwaltungen. Außerdem gibt es eine Cloud-App, wo die Applikation aus dem Rechenzentrum bereitgestellt wird, so dass Sie keinen eigenen Server benötigen und trotzdem gemeinsam arbeiten können.