Win-CASA Miet

587,00 € *

inkl. MwSt.

Verwaltete Einheiten:

Version:

Support:

Fairness wird in unserem Support groß geschrieben. So richtet sich der Preis des Supports für Win-CASA nach Ihrer erworbenen Lizenz. Der Preis versteht sich als halbjährlich wiederkehrend.

Betriebs- und Heizkostenabrechnung; schnell und komfortabel Buchhaltung, Zahlungsverkehr,... mehr
Produktinformationen "Win-CASA Miet"
  • Betriebs- und Heizkostenabrechnung; schnell und komfortabel
  • Buchhaltung, Zahlungsverkehr, Mahnwesen
  • Benutzerfreundliche Oberfläche

Win-CASA ist die kaufmännische Softwarelösung für die Verwaltung und Bewirtschaftung von Immobilien. 

Überzeugen Sie sich vom Leistungsumfang:

  • Erstellen Sie die Betriebs- und Heizkostenabrechnung für Ihre Mieter schnell und komfortabel 
  • In der Buchhaltung werden Sie durch Assistenten und Automatismen unterstützt
  • Auswertungen und Kontroll-Listen sorgen für eine fehlerfreie Abrechnung
  • Kautionsabrechnung, Schlüsselverwaltung, Zählerverwaltung übersichtlich dargestellt
  • Buchhaltung, Zahlungsverkehr, Mahnwesen

Stammdaten erfassen

  • Das Hauptfenster
  • Kontenrahmen und Kontenklassen
  • Umlagefähige Konten und Umlageschlüssel
  • Häuser und Wohnungen anlegen
  • Kontakte aus Excel importieren/exportieren

Buchhaltung

  • Einfache und doppelte Buchführung
  • Sollstellungs- und Zahlungsautomatik für Bewohner
  • Ausgaben buchen
  • Zahlungsverkehr: Lastschriften & Überweisungen (XML)
  • Buchungsassistenten (z.B. für Rücklastschriften, Mahngebühren)
  • Mahnwesen
  • Online abgeholte Kontoauszüge buchen (Banking Modul)

Abrechnungen

  • Nebenkostenabrechnung (Miet & PRO)
  • Abrechnungskontrolle
  • Guthaben & Nachzahlungen sollstellen
  • Vorauszahlungen anpassen

Auswertungen

  • Buchhaltung: Übersicht Bankkonto, Kontoauszug, Zahlungsübersicht, Offene Posten Übersicht, Journal, Saldenliste...
  • Sonstige: EUR/m², Adressliste, Belegungsliste, Bankverbindungsliste, Leerstandsliste,  Zählerstandslisten...

Zusatzfunktionen

  • Rundschreiben
  • Dokumentenverwaltung & Archivierung
  • Kautionsverwaltung & Abrechnung
  • Mieterhöhung
  • Zahlungstermine
  • Datensicherung

Update Beschreibung

Nach mehr als zweijähriger Entwicklungsarbeit wurde die Version Win-CASA 2020 durch die Version 2022 abgelöst. Zahlreiche Verbesserungsvorschläge unserer Kunden aus den Bereichen Stammdaten, Buchhaltung, Listen und Abrechnungen wurden eingebaut. Darüberhinaus zeichnet sich Win-CASA 2022 durch weitere große Schritte in Richtung Digitalisierung aus.

Die Neuerungen für die MIET-Version im Detail:

  • Große Zeitersparnis bei der Dokumenterstellung für Mieter: Mit dem „Postausgangs-Korb“ konsolidieren Sie automatisch Dokumente aus mehreren Einzelteilen (z.B. Serienbriefe aus der Textverarbeitung, Betriebskostenabrechnung usw.) und versenden sie an jeden Mieter über den hinterlegten bevorzugten Kommunikationskanal (E-Mail, E-Post, Druck, Portal)
  • Win-CASA von überall mit Handy-Apps (optional): Win-CASA 2022 enthält einen Web-Server der Zugriff über mobile Apps erlaubt. Als erste App ist mobiler Zugriff auf die wichtigsten Stammdaten verfügbar.
  • Transparente Vorgangsabwicklung gegenüber Mietern: Vorgänge aus dem verbesserten CRM-Modul können den Mietern im Web-Portal angezeigt werden, so dass diese immer auf dem Laufenden über den Status sind
  • Schnellere Bearbeitung von Stammdaten: Wie in der Kundenumfrage 2021 gewünscht können Stammdaten jetzt wieder aus dem Hauptfenster bearbeitet werden
  • Erweiterung der E-Mail-Funktion: Verknüpfen Sie Ihr Win-CASA mit Outlook 365
  • Zeitersparnis durch schnellere Datenbank (Firebird 4.0 SQL-Server)
  • Zeit und Kosten sparen mit verbesserter Integration der E-Post: In Kombination mit dem “Postausgangs-Korb” sind jetzt die meisten Dokumente/ Berichte direkt zuschickbar
  • Bessere Verarbeitung von Mieter-WGs: Zuordnung von mehreren Mietern zu einer Wohneinheit, inklusive Zugang ins Web-Portal meineVerwaltung24.de
  • Die Darstellung der Nebenkosten-Abrechnung kann nun optional auch als Netto-Rechnung ausgegeben werden.
  • Die Berechnung der neuen Betriebskosten-Vorauszahlungen erfolgt nun nach Gradtagen. Bisher wurden diese nach Kalendertagen abgerechnet, was zur Folge hat, dass bei einem Mieterwechsel die Aufteilung abweichen kann.
  • Die Mahnliste wurde erweitert um einzelne Posten nicht anzumahnen, auf Warten zu stellen und die zuletzt erzeugten Mahnungen aufzurufen.
  • Sowie weitere 55 Verbesserungen aus den Bereichen Stammdaten, Buchhaltung, Listen, Module und Abrechnungen.
Betriebs- und Heizkostenabrechnung; schnell und komfortabel Buchhaltung, Zahlungsverkehr,... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Win-CASA Miet"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.